Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IDAHoBIT* Jena: Vor 25 Jahren: Abschaffung § 175 – Wir erinnern an den Buchenwald-Häftling Heinrich Weidinger

14. Mai @ 18:00 - 20:00

(englisch version below)

Vor 25 Jahren: Abschaffung § 175 – Wir erinnern an den Buchenwald-Häftling Heinrich Weidinger

Was hat der im kollektiven Weltgedächtnis verankerte Gedenktag 27. Januar (Tag der Auschwitz-Befreiung, 1945) mit dem Rosa-Winkel-Häftling Heinrich Weidinger zu tun? Wo kam er her, aus welcher Familie stammte er? Wie waren seine Lebensstationen? Was wissen wir heute über ihn, was über seine Verfolgung als Homosexueller?

Diesen und anderen Fragen geht Jürgen Wenke in seinem Bild- und Tonvortrag anhand von spannenden und bedrückenden Originaldokumenten und Ansichten von Originalschauplätzen aus dem Leben von Weidinger nach. Wenke gab mit seiner Initiative den Anstoß zur Würdigung durch einen Stolperstein in Jena. Der Künstler Gunter Demnig bewahrt mit der am 14. Mai 2019 erfolgenden Stolpersteinverlegung erstmals in Thüringen die namentliche Erinnerung an einen von den Nationalsozialisten verfolgten schwulen Mann. Und das ist auch gut so!

Ergänzt wird der Vortrag durch einige Schautafeln zur Homosexuellenverfolgung in Deutschland. Weitere Infos: www.stolpersteine-homosexuelle.de

 

Veranstaltung im Rahmen des IDAHoBIT Jena 2019:

Datum: Di, 14. Mai 2019, 18:00 Uhr (s.t.)
Ort: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB), Bibliotheksplatz 2, Jena
Eintritt: frei

 


25 years ago: Abolition of §175 – we remember the Buchenwald prisoner Heinrich Weidinger

What does the globally recognized day of remembrance, the 27th of January (Day of the liberation of Auschwitz, 1945), have to do with the Rosa-Winkel (pink triangle) prisoner Heinrich Weidinger? Where did he come from, which family does he belong to? What where the different stations in his life? What do we know about him today, or about his persecution as a homosexual?

These and other questions will be discussed by Jürgen Wenke in his picture/sound lecture, with exciting and simultaneously burdensome original documents and views of original locations from the life of Weidinger. Wenke’s initiative provided the impetus to acknowledge Weidinger with a stumbling block in Jena. With the stumbling block laying on the 14th of May 2019, the artist Gunter Demnig will enable the remembrance of the name of a gay man prosecuted by the Nazis for the first time in Thuringia.

The lecture will be complemented by a few displays on the persecution of homosexuals in Germany. More information: www.stolpersteine-homosexuelle.de

 

Part of IDAHoBIT Jena 2019:

Date: Thu, May 14, 2019, 6pm (s.t.)
Place: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB), Bibliotheksplatz 2, Jena
Entrance: free

Details

Datum:
14. Mai
Zeit:
18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,
Art der Veranstaltung:
Vortrag
Sprachen:
Deutsch
Barrierefreiheit:
Nein
Website:
http://www.idahobit-jena.de/index.php/termine/idahobit-2019/buchenwald-haeftling-heinrich-weidinger-2019

Veranstalter

Vielfalt Leben – QueerWeg Verein für Thüringen e. V.
E-Mail:
info@queerweg.de
Website:
www.queerweg.de