Mai 9:30 Uhr Sprachen:
26 Ernst-Abbe Sportfeld / Fan-Projekt Jena Deutsch Englisch Französisch Spanisch Italienisch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Samstag Hintertorperspektive Ja

"No Isolation! Cup" - Kickt die Mauern aus den Köpfen

Hallo Freunde, die Temperaturen steigen allmählich; der Sommer nähert sich zweifellos. Was liegt da näher, als die Fußballstiefel aus dem Schrank zu kramen und rauszugehen, um zusammen mit Freunden eine Runde zu kicken? Oder sich mit einem Bier in die pralle Sonne zu legen, treibenden Beats zu lauschen, einen leckeren Burger zu vertilgen und einfach mal den tristen Büroalltag zu vergessen? Zu diesen und vielen weiteren schönen Dingen möchten wir Euch am 26. Mai ab 10 Uhr herzlich zum Fanprojekt Jena (Ernst-Abbe-Sportfeld) einladen. Die Hintertorperspektive hieße freilich nicht so, würde sie das alles zum bloßen Selbstzweck veranstalten. Ziel des Turniers ist es, Geld für die das Break Isolation Netzwerk zu sammeln, das Flüchtlinge maßgeblich in ihrem Kampf um humanere Lebensbedingungen unterstützt, nicht zuletzt, indem es diesen eine Stimme gibt. Neben dem obligatorischen Kleinfeldturnier gibt es Musik, live serviert von DJ Papa Boom (Rocksteady) und ZetKa (Techno), Burger, Grillspezialitäten, einen Vortrag zur aktuellen Flüchtlingssituation in Thüringen und viele kleine und größere Überraschungen für die ganze Famile. Für das Fußballturnier (Teamstärke: 6+1, Solibeitrag: 15 €) würden wir uns über frühzeitige Anmeldungen freuen. Diese sind entweder an kontakt@hintertorperspekti ve.de zu richten oder können auf facebook.com/hintertorperspektive abgegeben werden. Egal, ob Ihr auf dem Rasen zur Höchstform auflauft, die Teams anfeuert oder einfach einen schönen Tag mit Euren Freunden an der frischen Luft verbringen wollt: wir freuen uns auf Euch. Kickt die Mauern aus den Köpfen! Eure Hintertorperspektive