Mai 19:00 Uhr Sprachen:
17 Kino im Frei(t)raum Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag QueerWeg e.V. Ja

IDAHO Jena 2011 - Film "The Bubble"

Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie & Transphobie
 
Film "The Bubble - 4 Liebende, 2 Welten, 1 Grenze"
Die Bedrohung ist überall. Und trotzdem möchten sie genießen, will Lulu sich verlieben, Yali ausgelassen feiern und Noam das Leben locker angehen.
Ihre WG ist im hippsten Viertel von Tel Aviv, sie kennen die angesagten Clubs und erobern die begehrtesten Männer. So einen wie Ashraf, einen schüchternen Palästinenser, in den sich der junge Reservesoldat Noam Hals über Kopf verliebt. Zu viert stürmen sie in die Szene, organisieren einen Rave gegen die Besatzungspolitik Israels und fordern eigentlich nur ein Stück normales Leben.
Doch so einfach wird es nicht weitergehen. Nicht in einer Stadt, die ihren Frieden in einem Vakuum, der sogenannten "Bubble", lebt, und auch nicht mit einer Liebe, die keine Grenzen zu kennen scheint. "Yossi & Jagger" Erfolgsregisseur Eytan Fox beschreibt die neue junge Generation Israels genauso wie die Liebe zweier Männer aus unterschiedlichen Kulturen: Direkt, furchtlos und intensiv. In berührenden und intensiven Bildern erzählt "The Bubble" vom Miteinander im Gegeneinander. Ein meisterhaftes Zusammenspiel einer dramatischen Liebe in der knallharten politischen Wirklichkeit.
 
Infos?
Weitere Informationen zum Hintergrund des IDAHO Jena-Festivals, zum Programm sowie zu den beteiligten Gruppen finden sich auf www.idaho-jena.de.  
Wann?
Dienstag, 17. Mai 2011, 19 Uhr  
Wo?
Kino im Frei(t)raum (hinter der Cafeteria, Carl-Zeiss-Straße 3, Jena)  
Wieviel?
Eintritt frei