Juni 15:00 Uhr Sprachen:
07 JenaPhilosophenweg 7Zentrum für Angewandte Forschung Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Donnerstag Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung Ja

Bildungsabschlüsse und-übergänge für Geflüchtete und Zugewanderte

Vortrag und Diskussion mit Elke Ramminger vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Referat für Sprachbildung, Migration und Integration

Seit 2015 stehen wir in besonderer Weise vor der Herausforderung, jungen Geflüchteten und Zugewanderten die gleichen Bildungschancen wie allen anderen Schüler/innen zu ermöglichen, und sind mit pädagogischen wie schulorganisatorischen Fragen wie diese konfrontiert:

  • Wie gehen wir mit geflüchteten und zugewanderten Schüler/innen in unserer Schule um, wenn sie nicht die gleichen schulischen Lernvoraussetzungen wie ihre gleichaltrigen Mitschüler/innen mitbringen?
  •  Wie gehen wir damit um, wenn geflüchtete und zugewanderte Schüler/innen enttäuscht wahrnehmen, dass sie den an sie gestellten, aber auch ihren eigenen Leistungsanforderungen nicht gerecht werden?
  •  Wie können wir den Übergang vom allgemeinen ins berufliche Schulwesen für geflüchtete und zugewanderte Schüler/innen gestalten?
  •  Auf welche Unterstützersysteme können wir als Pädagog/innen und auch als Schulleiter/innen im schulischen Umgang mit geflüchteten und zugewanderten Schüler/innen zurückgreifen?

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Chance nutzen, diese und ähnliche Fragen mit Frau Ramminger zu diskutieren und sich mit anderen Kollege/innen über Ihre Erfahrungen, Wünsche, Vorstellungen, Ideen und Probleme auszutauschen.
 
LehrerInnen können sich mittels der Thillm-Nummer auf dem Thüringer Schulportal anmelden.