Refugee Law Clinic Jena e.V.

Der Refugee Law Clinic Jena e.V. bietet jährlich ein über zwei Hochschulsemester organisiertes Ausbildungsprogramm und die Möglichkeit zur ehrenamtlichen Rechtsberatung für Geflüchtete. Wir bieten Geflüchteten eine kostenlose, niedrigschwellige Anlaufstelle und stehen bei juristischen, administrativen und sonstigen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Dabei stehen wir in regem Kontakt mit VolljuristInnen. Sprechstunden In sehr dringenden Fällen, insbesondere wenn Fristablauf oder eine Abschiebung droht, bitten wir Sie, direkt einen Rechtsanwalt bzw. eine Rechtsanwältin aufzusuchen. Sprechstunden in Jena: Dienstags und Freitags von 17.00-19.00 Uhr im WeltRaum (Unterm Markt 13, 07743 Jena). Sprechstunden in Erfurt: Montags in geraden Kalenderwochen von 17:30 – 19:30 Uhr in der Fachhochschule (Raum 11.E.20), Altonaer Straße 25, Erfurt. Nächste Sprechstunden: 22.01, 05.02., 19.02.2018 etc. Sprachen: Die BeraterInnen sprechen Deutsch und Englisch. Arabisch-Dolmetschende sind immer anwesend. Dienstags ist ein Dari/Pashto-Dolmetscher vor Ort. Wenn darüber hinaus andere Sprachen benötigt werden, bitten wir die Ratsuchenden um Begleitung durch eigene Dolmetscher oder um Anmeldung per E-Mail eine Woche im Voraus mit Nachricht, für welche Sprache ein*e Sprachmittler*in benötigt wird.