BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz

Als Reaktion auf die Entdeckung der Terrororganisation NSU im November 2011 beschloss der Lehrstuhl für Kunstgeschichte zusammen mit dem Jenaer Kunstverein e.V., die Potenziale der Kunst zur Vorbeugung rechtsextremer Entwicklungen zu erproben. Ausgangspunkt war die Überlegung, dass präventive Aktivitäten in diesem Feld weitgehend auf politische, soziale, psychologische, juristische und Bildungs-maßnahmen beschränkt sind, die ästhetische Dimension dagegen nicht ausreichend berücksichtigt wird. So wurde in den Jahren 2013/14 das Kunstprojekt BrandSchutz // Mentalitäten der Intoleranz realisiert. Den Kern des Projekts bildete eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die so angelegt war, dass sie über das übliche Kunstpublikum hinaus ein breiteres Publikum erreichen konnte. Insgesamt 21 künstlerische Positionen wurden an zehn Orten im Zentrum Jenas präsentiert, die leicht und kostenlos zugänglich waren und an denen man womöglich unbeabsichtigt den Werken begegnete. Man sollte gewissermaßen über die Kunst „stolpern“. Daher wurden als Ausstellungsorte auch kunstferne Räume wie die Sparkasse einbezogen und einige Werke im öffentlichen Raum präsentiert, so im Frommannschen Garten und am Ernst-Abbe-Platz. Hinzu kam eine spektakuläre Performance an der Fassade des Stadtspeichers am Markt. Auch der FrommannscheSkulpturenGarten stand 2013 unter dem Motto BrandSchutz. So kamen viele Menschen in Jena, die sich nie zuvor mit Gegenwartskunst auseinandergesetzt hatten, in Kontakt mit den Werken. Begleitet wurde die Ausstellung durch eine Reihe von Themenabenden, eine Filmreihe, Künstlergespräche, ein Requiem für afrikanische Flüchtlinge sowie einen Abendgottes-dienst. Es wurden zahlreiche Führungen und Workshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche angeboten und durchgeführt. Das gesamte Projekt bestand über einen Zeitraum von zehn Monaten und wurde mit einem wissenschaftlichen Symposium abgeschlossen. http://www.brandschutz.uni-jena.de
November 19:30 Uhr Sprachen:
12 Kino im Schillerhof Helmboldstr. 1 Englisch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Filmreihe: Infam (USA 1961)

Regie: William Wyler USA 1961 107 Minuten
Mit: Audrey Hepburn Shirley MacLaine u.a.
  Weiterlesen>>

November 10:30 Uhr Sprachen:
17 Stadtkirche St. Michael Jena Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Sonntag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Gottesdienst und Künstlergespräch mit Markus Döhne

Im Anschluss an den regulären Gottesdienst in der Stadtkirche St. Michael findet ein Gespräch mit dem Künstler Markus Döhne statt. Moderiert wird dies von Pfarrer Dr. Matthias Rüß. Weiterlesen>>

November 19:30 Uhr Sprachen:
26 Kino im Schillerhof Helmboldstr. 1 Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Filmreihe: Angst essen Seele auf (D 1974)

Regie: Rainer Werner Fassbinder D 1974 93 Minuten
Mit: Brigitte Mira El Hedi ben Salem
  Weiterlesen>>

Dezember 19:30 Uhr Sprachen:
10 Kino im Schillerhof Helmboldstr. 1 Englisch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Filmreihe: Philadelphia (USA 1933)

Regie: Jonathan Demme USA 1993 125 Minuten (OmU)
Mit: Tom Hanks Denzel Washington u.a.
  Weiterlesen>>

Dezember 19:00 Uhr Sprachen:
17 Kino im Schillerhof Helmboldstr. 1 Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Filmreihe: Hass (La Haine) (F 1995)

Regie: Matthieu Kassowitz F 1995 96 Minuten (OmU)
Mit: Vincent Cassel Saïd Taghmaoui u.a.
  Weiterlesen>>

Januar 19:30 Uhr Sprachen:
14 Kino im Schillerhof Helmboldstr. 1 Englisch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Filmreihe: Dogville (DK, S, F, NL 2003)

Regie: Lars von Trier DK, S, F, NL 2003 170 Minuten (OmU)
Mit: Nicole Kidman Paul Bettany
  Weiterlesen>>

Januar 19:30 Uhr Sprachen:
21 Kino im Schillerhof; Helmboldstraße 1 Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Filmreihe: Der Schläfer (D 2005) im Anschluss Gespräch mit dem Regisseur Benjamin Heisenberg

Regie: Benjamin Heisenberg D 2005 100 Minuten
Mit: Bastian Trost Wolfgang Pregler Mehdi Nebbou Weiterlesen>>

Februar 19:30 Uhr Sprachen:
02 Kino im Schillerhof Helmboldstr. 1 Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Sonntag BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz Ja

Filmreihe: Schwarz auf Weiß (D 2009)

Regie: Günter Wallraff D 2009 86 Minuten
Mit: Günter Wallraff
  Weiterlesen>>